Das Einrichtungshaus Schulze ehrte seine langjährigen Mitarbeiter

Mitarbeiterehrungen

Rödental | Januar 2019

Das Einrichtungshaus Schulze ehrte im Rahmen einer Betriebsfeier langjährige Mitarbeiter, begrüßte noch einmal die „Neuen“ im Unternehmen und verabschiedete langjährige Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand.

Geehrt wurden alle Mitarbeiter, die seit 10, 20 und 25 dem Einrichtungshaus angehören. Seit zehn Jahren gehören Stephanie Linke, Ute Kunz und Matthias Kaim zum Schulze-Team. Katrin Meier ist seit zwei Jahrzehnten dabei. Mittlerweile ein viertel Jahrhundert ist Melanie Böhm dem Unternehmen treu verbunden. „Wir haben zusammengearbeitet und die Möbelstadt aufgebaut“, würdigte Wolfgang Schulze die Verdienste seiner Mitarbeiterin. Nach ihrer Ausbildung war Melanie Böhm an verantwortungsvoller Stelle im „Mobile“, den Bereich Junges Wohnen eingesetzt. „Du warst von Anfang an ein wertvolles Mitglied unserer Betriebsfamilie“, erklärte Schulze. Auch Montageleiter Manolito Leipold bereichert seit 25 Jahren das Montage-Team der Schulze Möbelstadt. Wenn es schwierig wird, schickt man gerne den Manolito, der auch die anspruchsvollsten Kundenwünsche erfüllt. „Nichts war dir zu schwer, keine Fahrt zu weit“, lobte der Firmenchef. In den wohlverdienten Ruhestand wurden an der Weihnachtsfeier Marion Sonnefeld, Angelika Buff und Wolfgang Trautwein verabschiedet. Die Schulze-Möbelstadt freut sich auch in Zukunft ihre Kunden zu bedienen und hält zum Jahreswechsel eine Vielzahl von Aktionen bereit.

 

Das Einrichtungshaus Schulze ehrte seine langjährigen MitarbeiterIm Rahmen der Weihnachtsfeier ehrte das Einrichtungshaus Schulze langjährige Mitarbeiter. Foto: Gerda Völk

 

 

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden